Kia Carens

Der KIA Carens ist eines der bekanntesten Fahrzeuge des koreanischen Herstellers und dessen erster Kompaktvan. Er wurde im Jahr 2000 auf dem europäischen Markt vorgestellt und ist mittlerweile in der 3. Generation, seit 2006 auf dem Markt. 2010 erhielt der koreanische Kompaktvan ein Modellüberarbeitung. Im Mai 2013 wurde er vom Kia Carens 4 abgelöst.


Der Kia Carens 3 wurde ursprünglich 2006 auf dem Salon International del Automovil de Madrid der Öffentlichkeit vorgestellt. Der KIA Carens ist insbesondere für junge und große Familien eine reizvolle Alternative zu den Kompaktvans europäischer Hersteller. Nach Einstellung der Produktion des Kia Carnival setzt Kia voll auf kleinere Vans und stattet den Carens auch als 7 Sitzer mit 3. Sitzreihe optional aus.

Der Kia Carens der dritten Generation wurde auf Basis des Kia Magentis konzipiert. Er wurde um fünf cm länger und um rund drei Zentimeter breiter. Die optional verfügbare dritte Sitzreihe bietet wenig Kopf- und Beinfreiheit für große Personen und ist eher für Kinder geeignet. Das Paket für die 7 Sitzer-Variante mit 2 Einzelsitzen in der 3. Sitzreihe kostet 650 EUR Aufpreis. Das maximale Ladevolumen kann bei umgeklappter 2. und 3. Sitzreihe auf bis zu 1.650 Liter ausgebaut werden. Ist auch die 3. Sitzreihe aufgestellt stehen lediglich 77 Liter Stauvolumen bereit.

Angetrieben wird der Kia Carens 3 von 2 Benzinmotoren (1,6 CVVT und 2.0 CVVT) mit 126 bzw. 145 PS sowie von einem 1.6 l Common-Rail-Diesel mit 128 PS. Die Benziner sind an ein 5-Gang-Schaltgetriebe, der Selbstzünder an ein neu entwickeltes 6-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt. Alternativ steht für den 2.0 CVVT Benziner eine Vierstufen-Automatik zur Verfügung.

Der modernen Ausstattungsvarianten des Carens heißen Vision und Spirit. Die Preise für den Vision 1,6 CVVT Benziner beginnen bei 19.560 EUR, die Dieselvarianten in der 7 Sitzer Ausstattung beginnen bei ca. 22.000 EUR. KIA Fahrzeuge stehen mittlerweile für relativ hohe Belastbarkeit und lange Lebensdauer. Dass der Carens darüber hinaus Platz für bis zu sieben Personen bietet rundet das Profil eines Familientransporters mit einem sehr guten Preis Leistungsverhältnis ab.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen